Osterlauf 2018 in Rheinzabern

Vier Wochen vor dem Marathon in Hamburg stand der letzte Wettkampf auf dem Trainingsplan. Wieder einmal führte der Weg am Karsamstag in die Pfalz, genauer gesagt zum Osterlauf nach Rheinzabern.

Bei bestem Läuferwetter mit etwas Sonne und sehr milden Temperaturen konnte die von der Winterlaufserie bestens bekannte Strecke in Angriff genommen werden. Nach einer knapp 1 km langen Einführungsrunde ging es auf die bekannten 10 km Runden um Rheinzabern herum.

Obwohl verletzungsbedingt die Vorzeichen nicht optimal standen, konnte dennoch ein sehr gutes Resultat erzielt werden. Am Ende reichte es mit 1:49:11 sogar noch fürs Treppchen in der weiblichen Hauptklasse.

Alles in allem wieder ein sehr schöner Lauf, bei dem auch die Rahmenbedingungen bestens passten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.